01.11.2020: 38 neue Corona-Fälle am Wochenende im Hohenlohekreis

An diesem Wochenende hat das Gesundheitsamt des Hohenlohekreises insgesamt 38 neue Corona-Fälle an das Landesgesundheitsamt gemeldet, 26 davon am Samstag. Die 7-Tages-Inzidenz liegt damit an diesem Sonntag bei 96,8, am Samstag war sie durch die hohe Fallzahl bereits auf 88,8 pro 100.000 Einwohner gestiegen.

Durch einen Fall in einem Pflegeheim musste dort für 19 Personen die Quarantäne angeordnet werden, zudem ist eine Anschlussunterbringung für Flüchtlinge betroffen. Hier lief am Sonntagabend noch die Kontaktpersonenermittlung.

Das Landratsamt Hohenlohekreis appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, die eine Quarantäneverfügung erhalten, dass diese Auflagen im Interesse Aller streng eingehalten werden, da sonst die Infektionsketten nicht sicher unterbrochen werden können. Bei Verstößen drohen Bußgelder.

Außerdem weist die Kreisverwaltung auf die Neuregelungen hin, die ab Montag, 2. November, in Kraft treten. Eine Zusammenfassung gibt es auf der Seite des Landes Baden-Württemberg.