19.04.2021: Inzidenzwert über 200 offiziell festgestellt

Regelung zu Präsenzunterricht sowie Betrieb von Kindertageseinrichtungen


Das Gesundheitsamt des Hohenlohekreises hat heute, 19. April 2021, einen 7-Tages-Inzidenzwert von mehr als 200 pro 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen festgestellt. Damit treten im Hohenlohekreis die Rechtswirkungen des § 14b Absatz 14 und 15 der aktuellen CoronaVO des Landes Baden-Württemberg am zweiten darauffolgenden Werktag nach der Bekanntmachung, d.h. am 21. April 2021 ein.

Dies betrifft Regelungen zum Präsenzunterricht an Schulen sowie zum Betrieb von Kindertageseinrichtungen.

Die aktuell geltenden Regelungen sind auf den Seiten des Landes Baden-Württemberg sowie auf der Seite www.corona-im-hok.de abrufbar.